va-Q-tec setzt auf GLUETEC

Das Würzburger Hightech-Unternehmen va-Q-tec entwickelt, produziert und vertreibt seit 2001 innovative Dämmlösungen auf Basis von energieeffizienten, platzsparenden und zugleich umweltfreundlichen Vakuumisolationspaneelen, die u.a. als thermische Verpackungssysteme für anspruchsvolle temperaturkontrollierbare Logistikprozesse Anwendung finden. Wie das Unternehmen im November 2020 mitteilte, wird va-Q-tec diese Thermocontainer für die globale Distribution der CoVid-19-Impfstoffe eines der größten Top-Pharmaunternehmen bereitstellen. va-Q-tec ist damit weltweit einer der ersten Anbieter von Hochleistungs-Thermocontainern, der im benötigten Umfang für die globale Logistik der CoVid-19-Impfstoffverteilung liefern kann.

GLUETEC gratuliert va-Q-tec zu dieser einzigartigen Leistung!

 

Für die Produktion der va-Q-pal Palettencontainer, welche selbst sehr niedrige Temperaturen ohne externe Energiezufuhr bis zu 10 Tage konstant halten können, lieferte GLUETEC einen speziellen Hochleistungsklebstoff. Bei der Auswahl des Klebstoffs waren neben der Feuchtigkeits- und Temperaturbeständigkeit insbesondere die Nachhaltigkeit und die einfache Anwendung wichtige Aspekte. Nach gemeinsamen Versuchen im GLUETEC Labor sowie der Durchführung von Klimalagerungs-, Belastungs- und Langzeitbeständigkeitstest, wurde die passende Klebestofflösung für die recyclebaren Einwegtransportcontainer gefunden. Damit festigt die GLUETEC GROUP ihre Marktstellung als Lösungspartner für anspruchsvolle Klebstoffanwendungen. Kurze Wege zwischen den nahen beieinanderliegenden Unternehmensstandorten in der Region Würzburg ermöglichten eine schnelle und persönliche Zusammenarbeit sowie eine lückenlose Belieferung bei diesem individuellen Projekt. GLUETEC freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit va-Q-tec!

 

 

Über va-Q-tec

Die va-Q-tec AG – eine dynamische Hightech-Firma – ist ein Pionier in der Dämmstoffbranche. Sie entwickelt, produziert und vertreibt seit 2001 innovative Dämmlösungen auf Basis von energieeffizienten, platzsparenden und zugleich umweltfreundlichen Vakuumisolationspaneelen (VIPs). Diese dämmen etwa 10x besser als konventionelle Faser- und Schaumdämmstoffe. Darüber hinaus fertigt va-Q-tec passive thermische Verpackungssysteme (Container und Boxen), die Temperaturen typischerweise 4 bis 10 Tage konstant halten können. Diese passiven Hightech-Transportbehälter von va-Q-tec verfügen über die für die temperaturkontrollierte Impfstoff-Distribution benötigte Schlüsseltechnologie: Sie halten in ihrem Inneren zuverlässig konstante Temperaturen in verschiedenen Bereichen zwischen -70 °C und +25 °C. Das Unternehmen produziert in Deutschland und erfüllt mit seinem patentierten Kontrollsystem höchste Qualitätsansprüche. va-Q-tecs Produkte sparen durch ihre effiziente Technologie wertvolle Energie in Bereichen ein, die wir täglich nutzen: beim Transport von Pharmaprodukten, in Kühl- und Gefriergeräten, in Gebäuden, in Technik & Industrie sowie in Automobilen und Flugzeugen. Weitere Informationen unter: https://va-q-tec.com/

Zur va-Q-tec Pressemitteilung: https://va-q-tec.com/news/va-q-tec-schliesst-umfassende-eckpunktevereinbarung-zur-bereitstellung-von-thermocontainern-fuer-die-globale-covid-19-impfstoffverteilung-mit-internationalem-top-pharmaproduzenten-ab/